Leitfaden Eigenverbrauch für Industrie- und Gewerbe.

Durch eigenen Strom unabhängig sein und die Energiekosten im Griff behalten

binaire opties veel geld verdienen Der Preis für Photovoltaikanlagen ist in den letzten Jahren stark gesunken. Eine Kilowattstunde PV-Strom kann heutzutage für 10 Euro-Cent erzeugt werden. Damit liegen die Gestehungskosten bereits unter den Bezugskosten von Strom aus dem Netz, die bei Industrie- und Gewerbebetrieben im Bereich jenseits der 14 Cent pro Kilowattstunde liegen.

opzioni binarie hammer

www iss it binary spva4 cont Die Selbstversorgung mit Solarstrom ist für viele Gewerbe-  und Industriebetriebe nicht nur aus wirtschaftlichen Überlegung attraktiv. Nachfolgend einige Vorteile im Überblick: 

gewinne durch binäre optionen versteuern
  • Reduktion der Stromrechnung
  • Abkopplung von Strompreiserhöhungen
  • eigenverantwortliche, unabhängige Stromversorgung
  • Beitrag zum Umweltschutz
  • Beitrag zur dezentral-regionalen Stromerzeugung
  • Imagegewinn ("Unser Produkt wird mit Solarstrom hergestellt")

money gram loans
Für Gewerbe- und Industriebetriebe ist die Selbstversorgung mit Strom, insbesondere mit Strom aus Photovoltaik, ein relativ neues Thema.
Orientierung über wesentliche Fragestellungen auf dem Weg zur technisch und betriebswirtschaftlich optimalen PV-Eigenversorgungsanlage bietet hier der aktuelle Leitfaden  der Solarpraxis AG.

Hier können Sie den Leitfaden bequem herunterladen.