Wir leben erneuerbare Energien

soleg ist seit 2010 am Technologiecampus in Teisnach in einem energieeffizenten Bürogebäude angesiedelt.

  • Eine 330 kWp Photovoltaikanlage auf dem Firmengelände erzeugt ca. 300 000 kWh Strom. Wir erzeugen mehr Strom als wir benötigen.
  • Der Wärme- und Warmwasserbedarf des Bürogebäudes wird zu mehr als 50 Prozent durch einen soleg HFK-Fassadenkollektor von 88 m2 gedeckt.
  • Im Gebäude befindet sich ein Pufferspeicher mit einem Volumen von 14.500 Litern, der die so erzeugte Wärme speichert. Der Restwärmebedarf wird vom soleg SKE-Kaminofeneinsatz mit Scheitholz gedeckt